Donnerstag, 11. Januar 2018

 

08:00-08:50   Mozart-Saal 1-3 
RK 102 Refresherkurs Spezialkurs *
  Gallenwege Modul C D
     
  Moderation: B.A. Radeleff (Hof/DE), C. Stroszczynski (Regensburg/DE)  
     
102.1 Gallenableitung: endoskopisch oder perkutan?
  H. Gößmann (Regensburg/DE)   
102.2 Gallensteinextraktion und Lithotripsie
  I.K. Tesdal (Friedrichshafen/DE)   
102.3 CC und interventionell-onkologische Therapie
  R. Nolz (Wien/AT)   

 

08:00-09:50   Mozart-Saal 4-5
V-HoW 1 Hands-on-Workshop Basiskurs *
  Vaskulärer Hands-on-Workshop (Thrombektomie & Verschlusssysteme) Modul A E
     
  Koordination: P. Minko (Homburg/DE)
Trainer: P. Bruners (Aachen/DE), M. Das (Duisburg/DE), M. Katoh (Krefeld/DE), C. Kölblinger (Ried im Innkreis/AT), P. Minko (Homburg/DE), P.M. Paprottka (München/DE)

 

09:00-09:50   Europa-Saal
SY 201 Satellitensymposium  
     
  Firmenunterstütztes Satellitensymposium
Nähere Details siehe "Satellitensymposien".
 

 

09:00-09:50   Mozart-Saal 1-3
RK 202 Refresherkurs Basiskurs *
  Klinische Aspekte in der Onkologie: kolorektales Karzinom Modul D 
     
  Moderation: R. Bale (Innsbruck/AT), P.L. Pereira (Heilbronn/DE)   
     
202.1 Organisation von interventions-onkologischer Ambulanz und Station  
  M. Pech (Magdeburg/DE)   
202.2

Klinische Einschätzung onkologischer Patienten und was der interventionelle Onkologe über Systemtherapien
wissen muss
 
  U. Martens (Heilbronn/DE)   

 

10:20-11:10   Europa-Saal
VC 301 Video-Case-Präsentation Spezialkurs *
    Modul D 
  Firmenunterstützte Video-Case-Präsentation
Nähere Details siehe "Video-Case-Präsentationen".
 

 

10:20-12:10   Mozart-Saal 1-3
SK 302 Spezialkurs Spezialkurs * 
  Modul A (Teil 1): Gefäßeröffnende Verfahren – Rekonstruktion der Aorta Modul A
     
  Moderation: J. Lammer (Wien/AT), S. Müller-Hülsbeck (Flensburg/DE)  
     
302.1 Techniken beim thorakoabdominellen Aneurysma
  M. Gschwendtner (Linz/AT)  
302.2 Embolisation der Kollateralen: Pro und Kontra
  M.B. Pitton (Mainz/DE)  
302.3 Typ-B-Dissektion mit Ruptur oder mit Malperfusion
  G. Puippe (Zürich/CH)  
302.4 Management von lokalen Komplikationen während und nach Aortenprothesen
  A. Chavan (Oldenburg/DE)  
302.5 Neue Aortenprothesen, neue Indikationen?
  A. Maßmann (Homburg/DE)  
302.6 Podiumsdiskussion

 

10:20-12:10   Mozart-Saal 4-5
V-HoW 2 Hands-on-Workshop Basiskurs * 
  Vaskulärer Hands-on-Workshop (Thrombektomie & Verschlusssysteme) Modul A E
     
  Koordination: P. Minko (Homburg/DE)
Trainer: P. Bruners (Aachen/DE), M. Das (Duisburg/DE), M. Katoh (Krefeld/DE), C. Kölblinger (Ried im Innkreis/AT), P. Minko (Homburg/DE), P.M. Paprottka (München/DE)

 

11:20-12:10   Europa-Saal
SY 401 Satellitensymposium  
     
  Firmenunterstütztes Satellitensymposium
Nähere Details siehe "Satellitensymposien".
 

 

12:20-12:50   Europa-Saal
OE 501 Offizielle Eröffnung & Ehrungen  
     
  Moderation: P.L. Pereira (Heilbronn/DE), M. Schoder (Wien/AT)  
     
  Verleihung der DeGIR Ehrenmitgliedschaft an
Joachim Berkefeld (Frankfurt/DE) & Lothar Heuser (Bochum/DE)
Laudatio: C. Stroszczynski (Regensburg/DE)

 
  Verleihung der ÖGIR Ehrenmitgliedschaft an
Manfred Gschwendtner (Linz/AT)
Laudatio: M. Schoder (Wien/AT)

 
  Verleihung der Eberhard Zeitler Medaille an
Karlheinz Hauenstein (Rostock/DE)
Laudatio: C. Stroszczynski (Regensburg/DE)

 

 

13:00-13:50   Poster-Terminals
PS 601 Poster-Safari  
     
  Moderation: M. Glenck (Bern/CH), P. Haage (Wuppertal/DE)   

 

13:00-13:50   Paracelsus-Saal
AT 602 DeGIR/ÖGIR-QS-Anwendertreffen  
     
  Moderation: D.F.B. Morhard (Schweinfurt/DE)  
     
602.1 Zahlen, Auswertungen und Ergebnisse der DeGIR-Software
  D.F.B. Morhard (Schweinfurt/DE)  
602.2 Registry New Devices
  A. Bücker (Homburg/DE)  
602.3 Neuerungen in der Software
  P.M. Paprottka (München/DE)  

 

13:00-13:50   Mozart-Saal 1-3
ST 603 Statistik
  Statistik für Mediziner – Workshop Critical Appraisal  
     
  Moderation: J. Ricke (München/DE)  
     
603.1 Studieninterpretation für Fortgeschrittene leicht gemacht  
  U. Held (Zürich/CH)  

 

13:00-14:50 Mozart-Saal 4-5
BK 604 Basiskurs Basiskurs * 
  Modul D (Teil 1): Perkutane Thermoablation Modul D
     
  Moderation: R. Bale (Innsbruck/AT), P. Knüsel (Chur/CH)  
     
604.1 Grundlagen und Techniken der Thermoablation
  R. Hoffmann (Tübingen/DE)  
604.2 Lebermetastasen und HCC
  J. Kettenbach (St.Pölten/AT)  
604.3 Primäre und sekundäre Lungentumore
  R. Bale (Innsbruck/AT)  
604.4 MSK: Bg und Mg Tumore
  K.E. Wilhelm (Bonn/DE)  
604.5 T1a Nierenzellkarzinome
  C.-M. Sommer (Heidelberg/DE)  
604.6 Podiumsdiskussion

 

14:00-14:50   Europa-Saal
SY 701 Satellitensymposium  
     
  Firmenunterstütztes Satellitensymposium
Nähere Details siehe "Satellitensymposien".
 

 

14:00-14:50   Mozart-Saal 1-3
RK 702 Refresherkurs Spezialkurs * 
  Argumente für das onkologische Tumorboard Modul D
     
  Moderation: R.-T. Hoffmann (Dresden/DE), F. Waneck (Wien/AT)  
     
702.1 … bei T1 Nierenkrebs  
  A.H. Mahnken (Marburg/DE)  
702.2 … bei Knochentumoren  
  C.G. Trumm (München/DE)  
702.3 … bei Lebermetastasen von Mammakarzinomen  
  T.K. Helmberger (München/DE)  

 

14:00-14:50 Paracelsus-Saal
RK 703 Refresherkurs Basiskurs * 
  Patientenführung in der Radiologie Modul A B D
     
  Moderation: M. Cejna (Feldkirch/AT), S. Duda (Berlin/DE)  
     
703.1 Patientenführung in der Onkologie – welche Rolle kann die IR spielen?  
  B.A. Radeleff (Hof/DE)  
703.2 Patientenführung von Patienten mit vaskulären Malformationen – eine Herausforderung für den IR?  
  P. Waldenberger (Salzburg/AT)  
703.3 Patientenführung in der Gefäßmedizin – spielt der Radiologe noch eine Rolle?  
  F. Wolf (Wien/AT)  
703.4 Diskussion   

 

14:00-18:45   Doppler-Saal
SIM 1 Simulatortraining Basiskurs * 
  Angiographie-Simulatortraining – die ersten Interventionen Modul A
     
  Koordination: M. Katoh (Krefeld/DE)  

 

15:00-15:50   Europa-Saal 
HS 801 Der heiße Stuhl Spezialkurs * 
  Primärtherapie der asymptomatischen Karotisstenose Modul A E
     
  Moderation: J. Berkefeld (Frankfurt/DE), P. Landwehr (Hannover/DE)  
     
801.1 Karotisstenting ist die erste Wahl!
  J. Berkefeld (Frankfurt/DE)  
801.2 Karotis-OP ist die erste Wahl!
  M. Storck (Karlsruhe/DE)  
801.3 Konservatives Management ist oft das Beste!
  C. Opherk (Heilbronn/DE)  
801.4 Diskussion

 

15:00-15:50   Mozart-Saal 1-3
RK 802 Refresherkurs Spezialkurs * 
  Radioembolisation Modul D
     
  Moderation: C.A. Binkert (Winterthur/CH), R. Ricke (München/DE)  
     
802.1 Alte und neue Techniken
  R.-T. Hoffmann (Dresden/DE)  
802.2 Radioembolisation beim metastatischen kolorektalen Karzinom
  C.J. Zech (Basel/CH)  
802.3 Indikation bei anderen Lebermetastasen
  J. Ricke (München/DE)  

 

15:00-16:50   Papageno-Saal
S-HoW 1 Hands-on-Workshop Basiskurs * 
  Schlaganfallbehandlung Modul E
     
  Koordination: E.R. Gizewski (Innsbruck/AT)
  Trainer: A. Bormann (Altenburg/DE), H.A. Deutschmann (Graz/AT), K.A. Hausegger (Klagenfurt/AT), M.N. Psychogios (Göttingen/DE), P. Schramm (Lübeck/DE), M. Sonnberger (Linz/AT), T. Struffert (Erlangen/DE)

 

16:00-16:50   Europa-Saal
BN 901 Breaking News Spezialkurs *
    Modul A D 
  Moderation: P.L. Pereira (Heilbronn/DE)  
     
901.1 Thermal ablation and immunostimulation
  N. Goldberg (Jerusalem/IL)  
901.2 Ablation von Schilddrüsenknoten
  R. Eisele (Homburg/DE)   
901.3 Lithoplastie bei pAVK
  C. Nolte-Ernsting (Mühlheim/DE)  

 

16:00-16:50   Mozart-Saal 1-3
RK 902 Refresherkurs Spezialkurs * 
  Kritische Ischämie der unteren Extremität Modul A
     
  Moderation: G. Heller (Chur/CH), D. Vorwerk (Ingolstadt/DE)   
     
902.1 Klinische Einschätzung und der „Blick aufs Ganze“
  U. Hoffmann (München/DE)  
902.2 Endovaskuläre Behandlung: immer zuerst!
  S. Müller-Hülsbeck (Flensburg/DE)  
902.3 Operative Behandlung: nur in Ausnahmefällen
  G. Heller (Chur/CH)  

 

17:20-19:10   Mozart-Saal 1-3
SK 1002 Spezialkurs Spezialkurs * 
  Modul A (Teil 2): Gefäßeröffnende Verfahren – Rekanalisation der Extremitätenarterien Modul A
     
  Moderation: C.A. Binkert (Winterthur/CH), P.E. Huppert (Darmstadt/DE)  
     
1002.1 Management beim akuten arteriellen Verschluss
  M. Katoh (Krefeld/DE)  
1002.2 Drug-eluting Techniken primärer femoropoplitealer Läsionen: immer oder selektiv?
  G. Tepe (Rosenheim/DE)  
1002.3 Therapie der Rezidivstenose
  M. Cejna (Feldkirch/AT)  
1002.4 Läsionen in Bewegungssegmenten: was ist heute anders?
  M. Treitl (München/DE)  
1002.5 Kritische Ischämie: immer endovaskulär? – Pro und Kontra
  T. Hupp (Stuttgart/DE), P.E. Huppert (Darmstadt/DE)  
1002.6 Podiumsdiskussion

 

17:20-19:10   Papageno-Saal
S-HoW 2 Hands-on-Workshop Basiskurs * 
  Schlaganfallbehandlung Modul E
     
  Koordination: E.R. Gizewski (Innsbruck/AT)
  Trainer: A. Bormann (Altenburg/DE), H.A. Deutschmann (Graz/AT), K.A. Hausegger (Klagenfurt/AT), M.N. Psychogios (Göttingen/DE), P. Schramm (Lübeck/DE), M. Sonnberger (Linz/AT), T. Struffert (Erlangen/DE)

 

18:20-19:10   Europa-Saal 
EF 1101 Ein Fall der mich nicht schlafen ließ Spezialkurs *
    Modul A B D 
  Moderation: M. Düx (Frankfurt/DE), F. Wolf (Wien/AT)  
     
1101.1 Komplizierte Typ B Dissektion – oder wieviele Leute passen in eine Angio?
  C. Langenberger (Wien/AT)  
1101.2 Komplexes Aneurysma des Hauptstamms der A. mes. sup.
  P. Landwehr (Hannover/DE)  
1101.3 Meningitis nach Ablation eines pelvinen Tumorrezidivs
  P. Knüsel (Chur/CH)  

 

 

 ... Sitzungen & Kurse, die sich für MTRA/RT eignen  

* Details zum Qualifizierungskonzept der DeGIR und ÖGIR finden Sie hier.